Rescue Diver

Einer der spannendsten und aufregendsten PADI-Kurs ermöglicht es Dir, Deine Fertigkeiten und Kenntnisse in Tauchrettung zu erweitern und zu festigen. Die Philosophie des Rescue Diver Kurses ist es, dass es nicht nur einen richtigen Weg gibt, um eine Rettung durchzuführen, sondern es gibt immer mehrere Möglichkeiten, zwischen denen sich der Retter unter Berücksichtigung der äußeren Umstände und der eigenen Fähigkeiten entscheidet. Während des Kurses lernt und übt Ihr mehrere Problemlösungsmethoden für unterschiedliche Probleme. Damit könnt ihr Euch dann einen eigenen „Werkzeugkasten“ zusammen bauen, aus dem Ihr dann bei Bedarf in realen Situationen die für Euch beste Methode auswählt.

Ein weiterer großer Block des Kurses ist, dass wir üben werden Probleme zu antizipieren (voraus zu ahnen) und so zu versuchen diese von vornherein zu vermeiden.

In der Poolausbildung werdet Ihr die 10 grundlegenden Übungen des Notfall-Managements lernen. Die Freiwasserausbildung erfolgt an zwei Tagen, an denen die Übungen unter realen Bedingungen angewandt und gefestigt werden. Abschließend dürft Ihr in zwei realen Szenarien die erlernten Fertigkeiten selbstständig anwenden und im Team die Rettung organisieren.

Nach dem PADI Rescue River Kurs seid Ihr bestens vorbereitet, um eure Profikarriere als PADI Divemaster zu beginnen! Weitere Informationen zur Pro-Ausbildung findet Ihr auf unserer Seite mit den Pro-Kursen und dort am besten in der Broschüre, die Ihr herunterladen könnt.

Termine und Paketbuchungen

Wenn Ihr Euch für den Rescue Diver interessiert und ein Paket buchen wollt, dann meldet Euch bitte bei uns und gebt an für welches Paket Ihr Euch interessiert. Gerne beraten wir Euch auch telefonisch welches Paket das richtige für Euch ist. Meldet Euch einfach bei uns.

Auf der Veranstaltungsseite findet Ihr einige Termine. Allerdings haben wir momentan einen sehr flexiblen Kalender, weil doch immer wieder viele Ihre Kurse krankheitsbedingt verschieben (müssen). Darum meldet Euch auch wenn Ihr keinen für Euch passenden Termin findet. Wir organisieren fortlaufend neue Termine und nicht alles findet Ihr immer sofort auf unserer Homepage. Einfach nachfragen.

Solltet ihr bereits 5 PADI Specialty Kurse belegt haben, dann könnt ihr nach dem Rescue Diver Kurs und falls Ihr schon 50 Tauchgänge geloggt habt den PADI Master Scuba Diver beantragen. Nur ungefähr 2% aller PADI Taucher erreichen je diese Stufe. Solltet Ihr noch keine 5 Specialties haben, dann könnt ihr zum einen den Rescue zusammen mit dem Emergency Oxygen Provider Specialty buchen und natürlich gerne auf der Seite mit den Specialties nach weiteren interessanten Themen Ausschau halten.

Voraussetzungen und Alter

Du solltest AOWD brevetierter Taucher sein oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben, um an einem Rescue Diver Kurs teilzunehmen. Alternativ reicht auch eine Adventure Diver Brevetierung wenn du dabei auch den Abenteuertauchgang Unterwassernavigation abgeschlossen hast.

Den Rescue basic kannst Du nur buchen, wenn Du einen aktuellen EFR-Kurs innerhalb der letzten 24 Monate gemacht hast oder wenn Du einen max. 24 Monate alten Nachweis eines äquivalenten Kurses hast, der Erste Hilfe, HLW und Zweitversorgung beinhaltete. Ansonsten raten wir zu einem der beiden Rescue EFR Pakete.

Die Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich. 12- bis 14-jährige erhalten nach Abschluss des Rescue Diver Kurses die Junior-Rescue-Diver Brevetierung .

Starte jetzt Dein Rettungs-Abenteuer, lerne Leben zu retten, bereite Dich vor Probleme zu antizipieren und melde Dich zum Rescue Diver an.

Formulare

Wie für jeden Tauch-Kurs sind die Formulare zur Kursanmeldung und der Fragebogen zum Gesundheitszustand vorab auszufüllen.

Diese können im Download-Bereich heruntergeladen werden und sollten so früh wie möglich komplett ausgefüllt und unterschrieben bei uns sein.

Weitere Formulare folgen nach erfolgter Anmeldung oder gerne auch auf Anfrage vorab.

Eine weitere Beschreibung des Rescue Diver findet ihr auch hier bei PADI, aber bitte sprecht mit uns bevor ihr dort ein eLearning kauft.