Tec45 – TecDiver Kurs

Tec45 – TecDiver Kurs

Der PADI Tec45 TecDiver Kurs ist der zweite Teil des PADI TecDeep Diver Programms. Du weitest deine Tiefengrenze auf 45 Meter aus und lernst, unter Verwendung einer einzelnen Stage-/Dekompressions-Flasche Wiederholungs-Dekompressionstauchgänge zu planen und durchzuführen. Tauchen wirst Du dabei mit einem kompletten „Tec Diving Rig“, das „backmount“ (auf dem Rücken) oder „sidemount“ (seitlich) getragen wird. Du wirst auch Tauchgänge machen, bei denen Du unter Verwendung von EANx oder reinem Sauerstoff das Dekomprimieren beschleunigen wirst. Die Länge der erlaubten Dekompressionsstopps nach diesem Kurs ist unbegrenzt. Der Kurs dient der Vorbereitung auf den Tec50 und wir empfehlen den weiterführenden Tec50 jeder und jedem, die soweit gekommen sind, damit Dein Tec-Skill-Set wirklich vervollständigt werden kann.

Deine Tec45 Ausbildung besteht aus drei Lektionen zur Entwicklung deiner Kenntnisse, drei praktischen Anwendungslektionen und vier Freiwassertauchgängen. Aufbauend auf dem, was du im Tec40 Kurs gelernt hast, liegt der Fokus dieses Kurses auf Funktion und Wartung der Tec Tauchausrüstung und entsprechenden Themen. Verfeinert werden deine Fähigkeiten zum Planen deines Atemgasvorrats und zum Berechnen beschleunigter Dekompressions-Stopps. Und du wirst lernen, wie ein technischer Taucher – ein Tec Taucher – zu denken.

Enthaltene Leistungen und Kursgebühren

In den Kursgebühren sind folgende Leistungen enthalten:
Benötigte Tec-Ausrüstung, PADI TecDiver Manual als interaktives pdf (englisch). Eine freie deutsche Übersetzung (nicht von PADI) wird als Lernhilfe gerne zur Verfügung gestellt.
Brevetierung zum Tec45 Diver.
Dauer Theorie: ca. 8 Stunden Selbststudium und ca. 4-8 Stunden vor Ort.
Dauer praktische Ausbildung am See: 3-4 Tage.
Anzahl Tauchgänge: 4
Kursgebühren: 495,00 €

TecDeep Diver Kombinationskurs Tec40 + Tec45 + Tec50

In den Kursgebühren sind folgende Leistungen enthalten:
Benötigte Tec-Ausrüstung, PADI TecDiver Manual als interaktives pdf (englisch). Eine freie deutsche Übersetzung (nicht von PADI) wird als Lernhilfe gerne zur Verfügung gestellt.
Brevetierung zum Tec40, Tec45 und Tec50 Diver.
Dauer Theorie: ca. 20 Stunden Selbststudium und ca. 10-15 Stunden vor Ort.
Dauer praktische Ausbildung am See: 6-8 Tage.
Anzahl Tauchgänge: 10-12
Bitte beachte, dass für die Kombination aus allen 3 Kursen die Voraussetzungen wie auf der Seite des Tec50 Kurses beschrieben Anwendung finden.
Kursgebühren: 1395,00 €

Termine und Buchung

Wenn Ihr Euch für den Tec45 Kurs interessiert, dann meldet Euch bitte bei uns. Gerne beraten wir Euch auch telefonisch und besprechen einen möglichen Termin. Meldet Euch einfach bei uns.

Auf der Veranstaltungsseite findet Ihr einige Termine. Allerdings haben wir momentan einen sehr flexiblen Kalender, weil doch immer wieder viele Ihre Kurse krankheitsbedingt verschieben (müssen). Darum meldet Euch auch wenn Ihr keinen für Euch passenden Termin findet. Wir organisieren fortlaufend neue Termine und nicht alles findet Ihr immer sofort auf unserer Homepage. Einfach nachfragen.

Voraussetzungen und Alter für Tec45

Du musst ein PADI Tec40 Taucher sein. Äquivalente Brevets anderer Ausbildungsorganisationen können anerkannt werden.

Du musst ein PADI Rescue Taucher sein. Äquivalente Brevets anderer Ausbildungsorganisationen können anerkannt werden.

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.

Du musst mindestens 50 Tauchgänge geloggt haben, von denen mindestens 12 mit Nitrox und tiefer als 18m waren. 6 Tauchgänge müssen tiefer als 30m gewesen sein.

Du musst in jedem Fall Deine Tauchtauglichkeit von einem Arzt bestätigen lassen (max. 1 Jahr alt). Der ausgefüllte medizinische Fragebogen alleine reicht nicht aus.

Starte jetzt Dein Tec-Abenteuer und melde Dich zum Tec45 – TecDiver Kurs an.

Formulare

Wie für jeden Tauch-Kurs sind die Formulare zur Tec-Kursanmeldung und der Fragebogen zum Gesundheitszustand vorab auszufüllen.

Diese können im Download-Bereich heruntergeladen werden und sollten so früh wie möglich komplett ausgefüllt und unterschrieben bei uns sein.

Weitere Formulare folgen nach erfolgter Anmeldung oder gerne auch auf Anfrage vorab.

Eine weitere Beschreibung findet ihr auch bei PADI, aber bitte sprecht mit uns bevor ihr dort ein eLearning kauft.